Ziemlich beste Freunde (der tu film)

Frankreich (2011)
Regie: Oliver Nakache
Darsteller: Francois Cluzet, Omar Sy, Anne Le Ny, Audrey Fleurot

Driss, ein Vorbestrafter aus einem Pariser Vorort, hat eigentlich gar nicht die Absicht einen Job zu finden.
Er will nur eine Unterschrift, um weiter Sozialhilfe zu bekommen.
Philippe ist reich und seit einem Unfall beim Paragliding vom Hals abwärts querschnittsgelähmt. Da er sich nicht alleine versorgen kann, ist er auf der Suche nach einem Pfleger.
Die beiden lernen sich kennen, als sich Driss, gemeinsam mit den anderen, ernsthaften Bewerbern, für die Pflegerstelle vorstellt.
Trotz augenscheinlicher Gegensätze, bildest sich zwischen den beiden gegensätzlichen Männern wider Erwarten eine enge Freundschaft.

Diskussion

[Weitere Inhalte werden hier noch nachgeladen.]

Basisdaten

Montag, 11. Juni 2012, 21.45 Uhr

Stil: Kino-Open-Air

Sparte: