StuStaCulum-2009-Gelände. Ein Schauplatz auf dem StuStaCulum 2009

Die Studentenstadt Freimann ist eine ganz besondere Wohnanlage und beherbergt ca. 2.500 Studenten. Seit 21 Jahren sorgt das StuStaCulum dafür, dass sich die "StuSta" in ein außergewöhnliches Festivalgelände verwandelt. Nicht umsonst darf sich das StuStaCulum das größte von Studenten organisierte Festival nennen. Um ca. 300 Künstler auftreten zu lassen und rund 30.000 Gäste empfangen zu können, braucht es ein entsprechendes Gelände. Hier zeigt die Studentenstadt was sie hat. Auf den vier Bühnen des kulturesken Festivals spielt die Musik und das Theater. Hier führen sich die meisten der Programmpunkte auf und hoffen auf zahlreiches Erscheinen. Aber nicht nur auf den Bühnen wird den Gästen Unterhaltung geboten. Auf den Sportplätzen darf man sowohl dem Ausgang des Damenfußballtunier als auch des Rugby-Elite-Uni-Cups mit Spannung verfolgen.Auf der Wiese hinter dem Festzelt kommt traditionell der Nachwuchs des Festivals zusammen, um ein eigenes Programm zu genießen. Dieses Jahr wird dort auch Parkour München anzutreffen sein.Für das leibliche Wohl sorgen zahlreiche Stände und Einrichtungen, die Erfrischungen und Snacks bereit halten.

Programm

Diskussion

[Weitere Inhalte werden hier noch nachgeladen.]

Programm

Zur Anzeige ist JavaScript erforderlich.