Der Jungbrunn

Zehn Musiker, zehn Freunde, zehn unterschiedliche Persönlichkeiten und zehn verschiedene Vorlieben in Sachen Musik. Das zeichnet die im Jahr 2010 zur Münchner Band des Jahres gewählte Formation Der Jungbrunn aus. Die Band überzeugt durch einen einzigartigen Mix aus Rap, Pop, Reggae und Rock. Kein Song gleicht dem anderen. Was sich anfangs als ruhiges Kopfnicken erweist, entlarvt sich nach kurzer Zeit als euphorisches Auf- und Abspringen.
Doch es steckt mehr hinter dieser fröhlichen Fassade, als auf den ersten Blick erwartet wird. Die Texte der drei Sänger und Rapper bleiben oft nachdenklich, handeln von Sackgassen im Leben. Vor allem aber handeln sie davon, sich nicht entmutigen zu lassen, aufzustehen, an sich zu glauben und sich „Federleicht“ zu fühlen. Denn hier werdet ihr mit heißen, pumpenden Rhythmen zum Abgehen gezwungen!

Diskussion

[Weitere Inhalte werden hier noch nachgeladen.]

Basisdaten

Mittwoch, 27. Juni 2012, 20.30 Uhr

Stil: Reggae / Ska / HipHop

Sparte: Musik: Musikgruppe

Weitere Auftritte

StuStaCulum 2012
Samstag, 09. Juni 2012, 17.00 Uhr
StuStaCulum-2012-Festzelt

TUNIX 2016
Dienstag, 28. Juni 2016, 20.30 Uhr
TUNIX-2016-Hauptbühne

Zur Anzeige ist JavaScript erforderlich.