Elena Jank & the Acoustics

Der erste Eindruck, den Elena Jank & the Acoustics vermitteln, ist Natürlichkeit. Die Stimme der 18-Jährigen ist seidig, zugleich kraftvoll und immer warm. Ihre Texte beschreiben alltägliche Situationen in einer fantasievollen und leisen, aber stets sehr präzisen Poesie, die mit eingängigen Melodien unterlegt ist.
Wenn Eléna die Saiten ihrer Gitarre erzählen lässt, beginnt eine Reise in innere Welten. Es ist das Leben an sich, das Eléna mit erstaunlich reifem Timbre besingt: Da brennt die Liebe, schmerzt die Trennung. Auch wenn die Interpretin ohne Aussicht auf ein Happy End durch die Wüste stapft, wird die bittersüße Flucht ins Alleinsein verdammt verständlich.

Diskussion

[Weitere Inhalte werden hier noch nachgeladen.]

Basisdaten

Donnerstag, 28. Juni 2012, 14.30 Uhr

Stil: Singer / Songwriter

Sparte: Musik: Musikgruppe

Weitere Auftritte

StuStaCulum 2012
Samstag, 09. Juni 2012, 19.00 Uhr
StuStaCulum-2012-Atrium

Zur Anzeige ist JavaScript erforderlich.