MOLA

Diese junge und neue Funk&Soulband besticht mit treibenden Funkrhythmen und poppigen Soulnummern.
Einst um die charismatische Sängerin Isabella Mola formiert, die mit ihrer vollen und doch kantigen Stimme besticht, spielen die Songs von Mola mit dem Animalischen in jedem Menschen – hier klingt alles wild und frei, immer mit leicht sexuellem Hintergrundrauschen. Das Ganze mit fast rockigem Druck und deutschen Texten, ohne Filter, roh und ungeschminkt präsentiert.
Mola ist nicht schön:
Mola ist das Brandloch am Hals der Gitarre, der
Rost an den Ecken des Rhodes und das verbeulte Mikro auf dem Bühnenboden am Ende eines Gigs. Und dabei gibt es nur ein Ziel: PARTY! Abgehen und tanzen auf und vor der Bühne!

Wenn ihr auf den Geschmack kommen wollt:
Mola - Ungeschminkt (Live-Video auf YouTube)

Diskussion

[Weitere Inhalte werden hier noch nachgeladen.]

Basisdaten

Freitag, 29. Juni 2012, 21.30 Uhr

Stil: Funk / Soul / Pop

Sparte: Musik: Musikgruppe

Zur Anzeige ist JavaScript erforderlich.