THE FIRES

Wer Rockabilly hört denk an viel, aber sicher nicht drei junge Schweizer, die ganz im Stil der 60er in weißen Anzügen auftreten und mächtig Gas geben.
2006 von Phil, dem Drummer und Leadsänger gegründet, haben The Fires ihre explosive Bühnenshow inzwischen auf Supports für Jon Bon Jovi, Jerry Lee Lewis und Brian Setzer vor mehr als 40.000 Zuschauern präsentieren können.
Die jüngste Rockabilly Band Europas erfindet die 60er Jahre neu und schafft eine Brücke von Retro zur modernen Popmusik. Ihren Stil nennen sie selbst „Newschool Revival“ und verzieren den klassischen Rock’n’Roll mit Pop, Ska und Raggae-Elementen. Deshalb erscheinen ihre Songs frisch, frech und unverbraucht. Beim Zuhören glaubt man die vertrauten Wurzeln jeder modernen Musik zu fühlen.
Im Sommer haben sie den internationalen Rockabilly Rumble Award in Pullman City gewonnen und zusätzlich den Award für „Best of Show“ erhalten.

Diskussion

[Weitere Inhalte werden hier noch nachgeladen.]

Basisdaten

– fällt aus –

Donnerstag, 05. Juni 2014, 19.30 Uhr

Stil: Rockabilly

Sparte: Musik: Musikgruppe