GARNIX 2016

Studentisches OpenAir in Garching mit Kino, Biergarten und Livemusik

13.–17. Juni 2016

Hectors Reise oder die Suche nach dem Glück

Basisdaten

– fällt aus –

Donnerstag, 16. Juni 2016, 22.00 Uhr

Stil: der tu film

Sparte:

Der beste Teil des Lebens ist es zu leben

Es war einmal Hector. Hector ist Psychiater, wohnt in London, hat eine Freundin, ist liebenswert und leicht exzentrisch. Doch obwohl Hector alles gibt, werden weder seine Patienten noch er selbst so richtig glücklich. Also packt er eines Tages einfach seinen Rucksack, lässt England und alles, was damit verbunden ist, hinter sich und beginnt seine Reise auf der Suche nach dem wahren Glück.

Sein Abenteuer führt ihn dabei um den ganzen Erdball, und mit geradezu kindlicher Neugier befragt er jeden, der ihm über den Weg läuft, was Glück für die jeweilige Person bedeutet. Dadurch gewinnt Hector jedoch keineswegs nur neue Freunde, sondern auch Feinde, die ihn um sein Leben fürchten lassen.

Doch selbst in den ausweglosesten Situationen interessiert Hector nur eines: Steckt unter den ganzen Antworten, die er über die Zeit hinweg sammelt, die eine, die die Frage nach dem echten Glück beantwortet? Oder ist das „wahre Glück” doch nur ein Mythos?

Weitere Informationen auf den Seiten des tu films.