GARNIX 2019

Studentisches OpenAir in Garching mit Kino, Biergarten und Livemusik

3.–7. Juni 2019

GARNIX 2014: Sportfest: Völkerball

Völkerball


Wer kennt ihn nicht, den Klassiker aus dem Sportunterricht? Wir bieten euch jetzt die Möglichkeit den Adrenalinrausch der Grundschulzeit wieder zu erleben!


Da das Spiel wohl an jeder Schule anders gespielt wurde sind unten die Regeln abgedruckt, nach denen wir spielen werden. Viel mehr gibt’s dazu nicht zu sagen, meldet euch an, und am Dienstag, 03. Juni, um 15:30 Uhr könnt ihr dann zeigen, ob ihr's immer noch so drauf habt wie damals.


Regeln Völkerball


1. Grundregeln:


Ziel des Spiel ist es, jeden Spieler der gegnerischen Mannschaft mit dem Ball zu treffen. Getroffene Spieler verlassen das innere Spielfeld und sind nun im Außenfeld hinter oder neben dem gegnerischen Feld. Vor Spielbeginn wählt jedes Team einen „König“, der schon zu Anfang im Außenfeld spielt und erst ins Innenfeld kommt, wenn alle Spieler seiner Mannschaft abgeworfen wurden. Der König hat drei Leben.


2. Keine Treffer


Wenn der Ball vor dem Spieler die Erde berührt.
Wenn ein Spieler am Kopf getroffen wird.
Wenn ein zweiter Spieler den Ball fängt, nachdem der Erste getroffen wurde. Zwischen den Ballberührungen darf der Ball die Erde nicht berühren. Lässt der zweite Spieler den Ball fallen, so sind beide Spieler abgeworfen.


3. Übertreten


Wenn ein Spieler mit dem Ball in den Händen die Spielfeldgrenzen übertritt, so bekommt die gegnerische Mannschaft den Ball.